Haben wir es doch gewusst!

Laura Müller spricht Klartext zu Fake-News: „Nein, ich bin aktuell nicht schwanger“

28. Januar 2022 - 23:19 Uhr

Laura Müller (21) mit Babybauch in einem US-Supermarkt gesichtet! Diese Meldung verbreiteten gestern (26. Januar) diverse Medien. RTL deckte auf: Die Aufnahmen, die auch uns zugespielt wurden, zeigen nicht eine schwangere Laura. Die deutlichen Anhaltspunkte für ein Fake zeigen wir im Video. Jetzt meldet sich auch die Ehefrau von Michael Wendler selbst zu den Schwangerschaftsspekulationen zu Wort.

Laura Müller dementiert Schwangerschaftsgerüchte

Laura Müllers Statement zu den aktuellen Schwangerschaftsgerüchten.
Laura Müllers Statement zu den aktuellen Schwangerschaftsgerüchten.
© lauramuellerofficial / Instagram

"An all diejenigen, die in der heutigen Zeit Social Media dafür zu nutzen, Gerüchte zu erfinden, Lügen oder Beleidigungen zu verbreiten, sollten irgendwann auch mal merken, wann man eine Grenze überschreitet", beginnt Laura Müller ihr Statement bei Instagram. Sie dementiert die Baby-Gerüchte, die gerade im Umlauf sind, eindeutig: "Nein, ich bin aktuell nicht schwanger." Dass darüber überhaupt öffentlich spekuliert wird, verurteilt sie: "Jede Frau sollte respektiert werden und ihre eigenen Entscheidungen treffen."

Laura möchte ihre Privatsphäre schützen: "Alles, was ich mit euch teile, liegt in meiner Entscheidung. Aktuell genieße ich mein Leben in vollen Zügen." Dass sie dennoch durch andere Menschen in Erklärungsnot gebracht wird, "verwundert" sie.

Ist Ikke Hüftgolds Freundin die Fake-Laura?

Im Internet wird inzwischen spekuliert, dass es sich bei der angeblichen Laura mit Babybauch um Nina Reh, die Freundin von Sänger Ikke Hüftgold handelt.

Der Ballermann-Star bestätigt auf RTL-Nachfrage, dass die Frau im Video seiner Freundin tatsächlich ähnlich sieht. "Aber ihr Bauch und alles, das ist halt einfach nicht da. Also wenn das ein Bauch ist, dann ist es auf jeden Fall nicht der Bauch von meiner Freundin. Soviel kann ich dazu sagen!" So so. (csp)