"Das ist, was sie sagen, was ich lese und was ich gehört habe"

Ist Halle Berry wirklich eine Niete im Bett?

Halle Berry wehrt sich gegen Sex-Gerüchte.
Halle Berry wehrt sich gegen Sex-Gerüchte.
PM DC BR wst pat fgj kay, dpa, Richard Shotwell

Halle Berry wehrt sich gegen Sex-Gerücht

Ist Halle Berry (54) eine Niete im Bett? Diese Frage wurde tatsächlich in der US-Talkshow "FOX Soul - Cocktail with Queens" diskutiert. "Das ist, was sie sagen, was ich lese und was ich gehört habe", erklärte eine der vier Moderatorinnen, LisaRaye McCoy (53), in der Runde über dieses fiese Gerücht. Das ließ Halle Berry nicht auf sich sitzen.

"Frag meinen Mann Van Hunt"

In einem Tweet konterte die Schauspielerin , die gerade erst ausgeplaudert hat, dass sie ihren ersten Orgasmus mit 11 Jahren hatte, auf humorvolle Art die Aussagen und richtete sich direkt an die Moderatorin: "Frag meinen Mann Van Hunt. Er wird dir alles sagen, was du wissen musst."

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Im Video: Halle Berry lüftet ihr Liebesgeheimnis

spot on news