Seltener weißer Elch macht das Netz verrückt

15. August 2017 - 15:28 Uhr

Weißes Fell durch Genmutation

Ein Video von einem seltenen weißen Elch ist in Schweden zu einem Internet-Sommerhit geworden. Von rund 300.000 Elchen in Schweden haben nur etwa 100 weißes Fell.

"Ich hatte Glück, dass das so geklappt hat"

Das Video von dem weißen Elch wurde bereits eine Million Mal aufgerufen. Normalerweise haben Elche braunes Fell, doch in seltenen Fällen haben sie weißes Fell: Von den etwa 300.000 Elchen in Schweden sind nur etwa 100 weiß. Die weißen Elche sind jedoch keine Albinos. Ihr helles Fell rührt von einer Genmutation her, die Leuzismus genannt wird. Dabei geht die Pigmentierung von Haut und Haar verloren.


Hans Nilsson aus Eda in der westschwedischen Provinz Värmland filmte das seltene Tier – und sein Video ging viral. "Ich hatte Glück, dass das so geklappt hat", sagte Nilsson. Er glaube nicht, dass der seltene Elch ein Ziel von Jägern werden könnte: "Er ist ein so großer und prachtvoller Elch, die Jäger hier lassen ihn in Ruhe. Ich hoffe nur, dass kein Trophäenjäger versucht, ihn abzuschießen." Das hoffen wir auch!