21. Mai 2019 - 15:36 Uhr

Isabell Horn erwartet wieder Nachwuchs und weiß bereits: Es wird ein Brüderchen für Tochter Ella. Zeit für eine Shortlist mit Namen für das künftige Familienmitglied.

Isabell Horn (35) sieht erneut Mutterfreuden entgegen. Ella, die zweijährige Tochter der Schauspielerin ('Gute Zeiten, schlechte Zeiten') wird bald einen Bruder zum Spielen haben. Da das Babygeschlecht bereits feststeht, sind Isabell und ihr Freund Jens bereits fleißig dabei, eine Liste von Namen für den baldigen Neuankömmling zusammen zu stellen.

Fritz ist wieder schwer im Kommen

Auf ihrem YouTube-Kanal 'The Isi Life' nimmt uns die quirlige Darstellerin mit auf eine Reise durch ihre ganz persönlichen Top 5 der schönsten Jungennamen. Ganz oben steht für Isabella der Name Fritz, auch die längere Form Friedrich findet sie gut. "Er klingt so frech, niedlich selbstbewusst. Ich verbinde damit ganz viel Positives, das ist ein toller altdeutscher Name," so die Schauspielerin. Auch Jens sei dem nicht abgeneigt. Lediglich die wachsende Popularität des Namens bereite ihr Sorgen: "Wenn jedes zweite Kind Fritz heißt, ist das nicht so schön."

Hans-Herrman ist nicht so toll

Entschieden sei aber noch nichts. Friedrich soll bereits der Sohn einer Freundin heißen, der Name sei also schon besetzt. Jens mischt derweil auch fleißig mit, ihm gefällt Hans-Hermann. Da glaubt Isabell dann aber doch eher an einen Scherz. "Das ist wohl absolute Geschmackssache", erzählt Isabell, die schließlich niemanden verletzen will, der seinen Sohn so genannt hat. Hans gefällt ihr da schon besser. Oder Emil. Oder Ferdinand. Wie gut, dass Isabell Horn noch ein klein wenig Zeit zum Nachdenken hat.

© Cover Media