Ingo fackelt aus Eifersucht Toms Bulli ab

11. Mai 2011 - 13:46 Uhr

Ingo erfährt, dass Annette von Tom schwanger sein könnte

Ingo fällt auf, dass sich Annette nach ihrer Versöhnung weiterhin merkwürdig verhält und ihm aus dem Weg geht. Er vermutet, dass Annette vielleicht doch Gefühle für Tom hat und sie das vor ihm verbergen will. Da hat Annette keine andere Wahl mehr, als ihm die Wahrheit zu gestehen: Sie sagt ihm, dass sie befürchte, von Tom schwanger zu sein.

Diese Nachricht schlägt bei Ingo ein wie eine Bombe. Sein "Nettchen" bekommt ein Kind von Tom! Er flippt völlig aus und macht Annette eine heftige Szene. Dann verlässt er wütend das Loft.

Ingo reagiert seine Wut an Toms Bulli ab

Ingo geht in die "Sieben" und betrinkt sich hemmungslos. Einige Stunden später, als es bereits dunkel geworden ist, ist er völlig abgefüllt. Er schwankt auf der Straße auf Toms Bulli zu und beginnt - weil er glaubt, dass Tom sich dort drin befindet -, wütend auf das Fahrzeug einzuschreien und dagegen zu treten. Er fordert Tom lautstark auf herauszukommen. Als sich von drinnen nichts rührt, fängt Ingo an, den Bulli zu demolieren. Er bricht die Scheibenwischer ab und wirft mit einem großen Stein die Scheiben von Toms Wagen ein.

Ingo bemerkt, dass sein Feuerzeug auf den Boden gefallen ist. Er hebt es auf und kratzt damit über die Außenwände von Toms Bulli. Dann öffnet er die Klappe des Feuerzeugs, sodass sich die Flamme entzündet, und wirft es ins Innere des Wagens. Sofort fangen die Gegenstände im Bulli Feuer und die Flammen breiten sich schnell aus. Fühlt sich Ingo nach diesem Racheakt besser?