Ungewöhnliche Liebe

Influencerin Marina Balmasheva bekommt Baby von 15 Jahre jüngerem Stiefsohn

Russin Marina Balmasheva bekommt ein Kind von ihrem Stiefsohn.
© Instagram, Marina Balmasheva

25. Januar 2021 - 12:29 Uhr

Liebesgeschichte mit Stiefsohn

Es ist ein Kind aus Liebe, doch es ist eine ungewöhnliche Liebe. Die russische Influencerin Marina Balmasheva (35) hat ihr erstes Kind mit ihrem 15 Jahre jüngeren Stiefsohn Vladimir bekommen. Die beiden hatten sich ineinander verliebt, als Marina noch mit Vladimirs Vater Alexey verheiratet war.

Marina Balmasheva im Familienglück

Stolz zeigt Marina auf Instagram die Fotos ihrer kleinen Tochter zusammen mit ihrem Mann Vladimir. Die Kleine erblickte am 20. Januar das Licht der Welt. Jetzt ist ihr Glück endlich perfekt, auch wenn der Weg hierhin sehr steinig war.

Wenn es zwischen Steifmutter und Stiefsohn plötzlich funkt

Marina lernte ihren jetzigen Mann Vladimir kennen, als der 7 Jahre alt war. Damals heiratete sie nämlich dessen Vater. Der Junge wuchs allerdings weit weg von der Familie und nicht als ihr Sohn auf. Sie traf ihn nur ein paar Mal, bis er 19 war. Da funkte es plötzlich zwischen ihnen.

Emotionales Video der werdenden Eltern

Mittlerweile ist Marina mit Vladimir verheiratet und von seinem Vater nach 10 Jahren Ehe geschieden. Der wirft ihr bis heute vor, dass sie seinen Sohn verführt haben soll. Kurz nach der Hochzeit ließ Marina erneut eine Bombe platzen. Die beiden bekommen ein gemeinsames Kind. Die Aufnahmen des Moments, in dem die beiden das Ergebnis des Schwangerschaftstests erfahren, sehen Sie im Video. Nun ist das Baby endlich da.