Noch keine Verhaftung

Influencerin Alexis Sharkey (†26): Obduktionsbericht belegt Mord als Todesursache

Alexis Sharkey wurde im Alter von 26 Jahren tot aufgefunden
© Instagram

22. Januar 2021 - 16:25 Uhr

„Tod durch Erwürgen"

Alexis Sharkey wurde mit gerade einmal 26 Jahren brutal aus dem Leben gerissen. Nach der Obduktion steht nun die Todesursache der Influencerin fest: Sie wurde erwürgt! Ein Schock für ihre Familie.

Wer hat Influencerin Alexis Sharkey ermordet?

Im November 2020 wurde es plötzlich still um Alexis Sharkey. Die Influencerin meldete sich weder bei ihren 70.000 Followern, noch reagierte sie auf Anrufe ihrer Familie. In großer Sorge meldete ihre Mutter sie als vermisst. Keine 24 Stunden später dann die traurige Gewissheit: Die Influencerin war tot. Leblos und unbekleidet wurde sie am Straßenrand in der Nähe ihrer texanischen Heimatstadt Houston gefunden. Ein trauriges Thanksgiving-Wochenende für ihre Angehörigen.

Nun wurden Informationen zu ihrer Todesursache bekannt: "Tod durch Erwürgen". Dies teilte ein Bericht des Harris County Institute of Forensic Sciences mit, der dem amerikanischen "People"-Magazin vorliegt. Ein weiteres Trauma für ihre Angehörigen. Wer für den Tod der Influencerin verantwortlich ist, ist bislang nicht bekannt. "Es gibt zum aktuellen Zeitpunkt keine Verhaftungen oder Anklagen in dem Fall", teilte der Sprecher John Cannon des Houston Police Departments mit.

Eins ist sicher: Abschließen kann die Familie mit dem Tod von Alexis Sharkey nach dieser schrecklichen Nachricht sicherlich nicht. Es bleibt für die Angehörigen weiter ungewiss und nervenaufreibend. Frieden finden sie wohl erst, wenn der Mörder der Influencerin gefasst ist.