Indonesien: Deutscher festgenommen

13. Februar 2016 - 4:44 Uhr

Ein Deutscher soll in Indonesien aus Rache einen Überfall auf seine Exfreundin organisiert haben. Der Mann wurde auf der Insel Batam festgenommen, berichtete die 'Jakarta Post' auf ihrer Webseite. Er sei von dem Schlägertrupp verraten worden, den er angeheuert hatte, schrieb die Zeitung unter Berufung auf die Polizei. Die Beamten konnten für eine Stellungnahme zunächst nicht erreicht werden. Angaben über die genaue Herkunft des Mannes machte die Zeitung nicht.

Der Deutsche habe den Überfall im Verhör zugegeben, hieß es. Er sei sauer auf die Indonesierin gewesen, weil sie ihn "manipuliert" habe. Er habe sich bei dem Überfall zurückholen wollen, was die Frau ihm entwendet habe. Fünf Männer waren im Dezember über die Frau hergefallen, als sie zum Flughafen fuhr. Sie wurden festgenommen.