Newsticker
Alle aktuellen Nachrichten im Überblick

In Zelten versteckte Cannabisplantagen in Wohnung gefunden

Einzelnes Polizei-Blaulicht
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv © deutsche presse agentur

Die Polizei hat in der Wohnung eines 23-Jährigen in Magdeburg verbotene Cannabispflanzen, Waffen und Diebesgut und weitere Drogen entdeckt. Die Beamten fanden bei einer angeordneten Durchsuchung am Mittwoch in zwei in der Wohnung aufgestellten Zelten kleine Aufzuchtanlagen mit mehr als 20 Pflanzen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Zudem wurde ein halbes Kilo Cannabis mit einem Straßenverkaufswert von 5000 Euro entdeckt, das in Portionen abgepackt bereitlag.

Auch illegale Messer sowie einen Teleskopstock kassierten die Polizisten. Daneben entdeckten die Beamten auch noch einen Roller und ein Fahrrad, die als gestohlen gemeldet waren. Der 23-Jährige ist der Polizei bereits früher aufgefallen, unter anderem wegen Drogenkriminalität. Nach der Wohnungsdurchsuchung wird gegen den Mann jetzt unter anderem wegen illegalen Drogenanbaus ermittelt.


Quelle: DPA

Mehr News-Themen