VIPstagram

In Corona-Zeit: So gibt Krümel „arbeitslosen“ Stars auf Mallorca ihr Leben zurück

20. August 2021 - 6:12 Uhr

Nicht jeder Betrieb wird die Corona-Krise überstehen

Kneipen-Betreiberin Marion Paff alias Krümel (48) ist mit ihrem Laden "Krümels Stadl" auf Mallorca ziemlich bekannt geworden. Wer Lust auf Party und Auftritte typischer Ballermann-Stars hat, ist hier an der richtigen Adresse – zumindest in Zeiten VOR Corona. Mittlerweile hat Krümel ihr Lokal wieder eröffnet, auch, wenn längst noch nicht alles wieder so erlaubt ist, wie früher. Mit ihrer Wiedereröffnung hilft sie damit nicht nur sich selbst, sondern auch den Künstlern, die bei ihr wieder auftreten können. Trotzdem gibt es einige Stars, die es laut Krümels Einschätzung schwer haben werden. Welche das sind, verrät sie im Video.

Krümel: "Jeder bangt gerade um seine Existenz"

Im VIPstagram-Talk spricht Krümel aber auch über ihr eigenes finanzielles Risiko, das sie eingegangen ist. Ihr soll eine hohe Summe für ihr Lokal angeboten worden sein. "Wir waren hin und her gerissen, wenn man dann ein dickes Angebot bekommt", verrät sie. Heute sei sie aber froh, ihren Laden behalten zu haben. Entspannt sei die Lage auf Mallorca aber noch lange nicht. "Jeder bangt gerade um seine Existenz. Auf einer Art hält man natürlich zusammen, auf der anderen Art versucht gerade jeder, im Haifischbecken ein Stückchen Brot abzubekommen." (lsc)