Immer wieder Gewalt gegen Polizistinnen: Warum Polizeischülerin Laura Gerth ihren Job trotzdem liebt

20. September 2018 - 10:51 Uhr

"Ich weiß im Alltag nie, was mich erwartet"

Gewalt gegen Polizei, egal ob verbal oder körperlich, ist ein wachsendes Problem. Jüngst schlug NRW-Innenminister Herbert Reul mit einer Brandrede Alarm. Vor allem Polizistinnen werden im Einsatz immer wieder Opfer von Gewalt. Warum tut Frau sich das überhaupt an?

Für Laura Gerth stellt sich diese Frage nicht. Die Polizeischülerin hat sich für die RTL-Reportage, die Sie im Video sehen, einen Tag mit der Kamera begleiten lassen und gewährt einen seltenen Einblick in den abwechslungsreichen Alltag einer angehenden Polizistin.