Im Zoo von Philadelphia: Gorilla-Baby kommt mit einem Lächeln zur Welt

07. Juni 2017 - 19:17 Uhr

Voller Vorfreude auf das Leben?

Im Zoo von Philadelphia (USA) ist ein besonders entzückendes Gorilla-Baby auf die Welt gekommen. Das Kleine wurde mit einem breiten Lächeln auf dem Gesicht geboren. Wie schön!

Der Junge kam per Zangengeburt auf die Welt

Seine Mutter Kira (17) musste aber auch lang genug kämpfen, damit ihr Baby endlich auf die Welt kommt. Über 24 Stunden lag sie in den Wehen, bis Ärzte aus der Humanmedizin den Tierärzten im Zoo zur Hilfe eilten und das Junge mit einer Zange zur Welt holten. Gynäkologen, Anästhesisten und Chirurgen zeigten vollen Körpereinsatz und das obwohl Gorillageburten normalerweise sehr schnell über die Bühne gehen. Die aufregenden Bilder der Geburt und das Lächeln des süßen Babys - noch ohne Namen - sehen Sie im Video!

Was für ein dramatischer Tag

"Es war ein Furcht einflößender und dramatischer Tag im Zoo, aber am Ende ein unheimlich lohnender", sagte Andy Baker von der Zooleitung der britischen Zeitung 'DailyMail'. Eine vaginale Geburt sei bei den vom Aussterben bedrohten Flachlandgorillas äußerst selten.