Ferngläser rausholen!

Im Juni können wir Jupiter mit bloßem Auge sehen

7. Juni 2019 - 9:31 Uhr

Noch nie war der Jupiter so nah!

Jupiter, der größte Planet unseres Sonnensystems, wird im Juni besonders hell erscheinen. So hell, dass wir ihn sogar mit bloßem Auge erkennen können. Grund dafür ist laut der Raumfahrtbehörde Nasa, dass der Planet zu diesem Zeitpunkt in Opposition zur Sonne gelangen wird. Das bedeutet, dass er in einer Linie mit der Sonne und der Erde steht und folglich größer und heller erscheint.

Speziell in der Nacht zum 10. Juni wird der Jupiter am Nachthimmel nicht zu übersehen sein. So ein himmlisches Ereignis haben wir wahrscheinlich noch nie gesehen!