Hilfe, Horror-Szenarien zu verarbeiten

Wie Notfallseelsorger ihren traumatischen Alltag überstehen

19. Februar 2020 - 17:03 Uhr

Im Video: Notfallseelsorger spricht über seinen Beruf

Nach einem schweren Schicksalsschlag sind Notfallseelsorger für die Hinterbliebenen da. Kein einfacher Job, wie uns Conny von Schumann erzählt. "Ich muss aufpassen, dass ich mein persönliches Umfeld nicht zu stark damit belaste, deswegen überlege ich mir schon, was ich Zuhause erzähle." In unserem Video spricht er sehr offen über seinen Beruf.

Hilfe von Notfallseelsorgern ist unerlässich

Gerade bei Fällen wie dem Familienstreit in Bad Soden ist die Hilfe erfahrener Notfallseelsorger unerlässlich. Ein Familienvater soll dort seine Frau erstochen haben. Der mutmaßliche Täter soll mindestens zweimal auf ihren Oberkörper eingestochen haben. Die beiden 13- und 15-jährigen Kinder sollen währenddessen ebenfalls dort gewesen sein, mussten offenbar alles mit ansehen. Umso wichtiger wird in solchen Momenten die professionelle psychologische Betreuung.