Illegales Autorennen auf Bundesstraße? Polizei sucht Zeugen

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

11. Juli 2020 - 13:21 Uhr

Wegen des Verdachts eines illegalen Autorennens in der Nacht zum Freitag sucht die Zwickauer Polizei Zeugen. Nach Angaben der Behörde vom Samstag rasten um Mitternacht drei Autos die Bundesstraße 93 im Stadtgebiet entlang und erhöhten nach dem Ortsausgang in Richtung Thüringen das Tempo auf über 200 Kilometer pro Stunde. Zwei Wagen bogen dann bei Meerane von der Piste ab, während der dritte weiterfuhr. Zum Teil sind die Kennzeichen der Pkw der Polizei bekannt. Fahrzeugführer, die zur Tatzeit auf der Bundesstraße unterwegs waren oder das Rennen beobachteten, sind gebeten, sich im Polizeirevier Zwickau unter Telefon 0375.44580 zu melden.

Quelle: DPA