Ikea will drahtlose Ladestationen in Möbel einbauen

Laden Tische bald unsere Handys?
© dpa, David Ebener

24. Juli 2015 - 18:19 Uhr

Akku laden ohne Kabel

Das könnte dem drahtlosen Aufladen von Smartphones und Tablets einen Schub geben: Ikea will entsprechende Ladestationen direkt in seine Möbel einbauen. Die Technik solle von April an unter anderem in einige Nachttische und Tische integriert werden, erklärte die Branchenorganisation Wireless Power Consortium vor der Mobilfunk Messe Mobile World Congress in Barcelona.

Damit würde es ausreichen, Geräte mit drahtloser Ladefunktion einfach auf die Möbelstücke zu legen. Ikea setze dabei auf den Ladestandard Qi, der aktuell von über 80 Smartphones sowie diversem Zubehör unterstützt werde, hieß es.