IKEA Modekollektion: Das schwedische Möbelhaus macht jetzt Mode

© SPRIDD-Kollektion Ikea & Kit Neale, Lux, Linda [RTL interactive]

18. November 2016 - 15:51 Uhr

Bunter Mustermix auf IKEA-Kleidung

Die Farben gelb und blau dominieren: Wie soll es denn auch anders sein, wenn das Möbelhaus IKEA eine Modekollektion präsentiert? Zusammen mit dem britischen Modedesigner Kit Neale bringen die bekannten Schweden einige Stücke für die kommende Festival-Saison heraus. Mode und Möbel - liegt doch nah beieinander!

Moderne Kunst auf Rucksäcken und Thermoskannen

Bunt und mit ausgefallenen Mustern zeigt sich die SPRIDD-Modekollektion des schwedischen Möbelhauses IKEA in Zusammenarbeit mit dem britischen Designer Kit Neale. Ab Februar 2017 steht die Kollektion bei IKEA zum Verkauf. Neben bunten und gemütlichen Möbeln, versucht sich das Möbelhaus also nun auch im Modebusiness.

Und die ausgewählten Stücke sind vor allem eines: Praktisch! Rucksäcke, Thermoskannen und Zelte sind nicht nur perfekt für die kommende Festival-Saison, sondern auch optimal für den täglichen Gebrauch. Der gebürtige Londonder Kit Neale ist begeistert von der Idee: "An der SPRIDD-Kollektion gefällt mir am besten der Überraschungsmoment und die Energie, die sie in Oberfläche und Details zum Ausdruck bringt." Der Designer habe sich bei den Entwürfen von der Jugend inspirieren lassen und versucht die Gemeinsamkeiten von Mode und Einrichtungselementen zu kombinieren. "Der Lebensstil von heute ist so viel mobiler als noch vor einiger Zeit. Das wird in den Produkten widergespiegelt - in den großen Boxen und Taschen."

Mit der Mode-Kollektion erweitert IKEA das Sortiment und erreicht nun nicht nur Möbel- sondern auch Mode-Begeisterte. In der Bildergalerie findet ihr einige Stücke der Kollektion!