Es hat sich noch lange nicht ausgeibrakadabrert

„Ich bin Zlatan Ibrahimovic und ich wärme mich gerade erst auf“

Photo Alfredo Falcone - LaPresse04/07/2020 Roma (Italy SoccerLazio - MilanItalian Football Championship League A Tim 201
© imago images/LaPresse, ALFREDO FALCONE/LaPresse ALFREDO via www.imago-images.de, www.imago-images.de

25. Juli 2020 - 17:26 Uhr

Von wegen Karriereende

Es steht wirklich nur ganz wenigen Menschen gut zu Gesicht, mit selbstverliebten Posersprüchen um die Ecke zu kommen. Doch während sich beispielsweise US-Präsident Donald Trump regelmäßig mit seiner Hybris lächerlich macht, ist es immer wieder eine wahre Freude, Post aus dem Hause Zlatan Ibrahimovic zu erhalten. Gerüchte über sein angebliches Karriereende hat der alte Schwede nun gewohnt markig ins Reich der Fabeln verwiesen.

Wer kennt Zlatan schon wirklich?

"Sie glauben also, dass ich am Ende bin, dass meine Karriere bald zu Ende geht. Sie kennen mich nicht", sagte der 38 Jahre alte Stürmer von AC Mailand in einem Instagram-Video an alle Medien gerichtet, die über ein baldiges Karriereende von 'Ibrakadabra' spekuliert hatten.

"Ich habe ihnen nur eine Sache zu sagen", so Ibrahimovic in typischer Zlatan-Manier: "Ich bin nicht wie sie. Ich bin Zlatan Ibrahimovic und ich wärme mich gerade erst auf." Seine Botschaften unterlegte der Angreifer filmisch mit den schönsten Treffern seiner bereits 21 Jahre andauernden Profi-Karriere.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

and i'm just warming up

Ein Beitrag geteilt von Zlatan Ibrahimović (@iamzlatanibrahimovic) am

Noch vor zwei Wochen hatte Ibrahimovic mit geheimnisvollen Aussagen die Gerüchte um ein mögliches Karriereende selbst  angeheizt. "Es tut mir für die Tifosi leid, sie könnten mich bald nicht mehr live sehen. Ob ich in Mailand bleibe? Ich habe noch einen Monat, um Spaß zu haben, danach geschehen Dinge, die man nicht kontrollieren kann. Ich bin alt, das ist kein Geheimnis, doch das Alter ist nur eine Zahl", meinte der 116-malige Nationalspieler damals.

Live-Ticker: Alle Transfers und Gerüchte auf einen Blick