Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein: Michael Wendler stürzt bei dramatischer Mission

11. August 2015 - 16:17 Uhr

Schwerer Unfall bei der Mission in der achten Show

Drei Stars auf dramatischer Mission für die achte Show von "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein". Die Ex-Dschungelcamp-Kandidaten Michael Wendler, Melanie Müller und Gabriella "Gabby" De Almeida Rinne treten gegeneinander an, um sich ein begehrtes Ticket für das Dschungelcamp 2016 zu sichern. Für die drei Promis geht es in die Rheinmetropole Köln, wo sie zunächst ganz unten in der Kanalisation starten und dann in luftige Höhen aufsteigen, um direkt wieder, buchstäblich, in die Tiefe zu stürzen. Doch dann der Schockmoment! Kandidat Michael Wendler stürzt bei seinem Stunt tatsächlich und bricht sich die Hand.

Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein Michael Wendler
Bei seiner Mission zu "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein" verletzt sich Schlagersänger Michael Wendler schwer.
© RTL

Im Großstadtdschungel von Köln kommen die Ex-Dschungelcamp-Bewohner Michael Wendler, Gabriella "Gabby" Rinne und Melanie Müller an die Leine. Im Team müssen sich die Stars von "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein" zunächst vor neugierigen Passanten an der Leine entwirren, um sich auf die Suche nach dem Ende ihrer Leine zu begeben. "Habt ihr euch schon mal die Frage gestellt, wer uns hier am anderen Ende des Seiles erwartet?", fragt Michael Wendler in die Runde. "Das Schlimmste, was passieren könnte ist, ich müsste ganz viele Käfer essen. Ich will auch nirgendwo runterspringen", sagt Gabby.

Michael Wendler nach seinem Unfall

Doch den Prominenten bleibt kein Ausweg, außer durch einen Gullideckel in die Tiefe zu steigen. Dann geht's hinunter ins Kanalsystem, wo sie ihre Nacht verbringen müssen. Für Gabby wird es tatsächlich ekelig dort unten: "Ich bin in Kacke gefallen!" Hierbei bekommen sie eine Aufgabe gestellt, für die es ihrer kompletten Konzentration bedarf. Um die Mission zu bestehen, wartet am nächsten Tag noch eine weitere große Herausforderung auf sie. Dabei müssen sich die drei Dschungel-Anwärter aus luftiger Höhe von einem Kran abseilen, inklusive Schockmoment. Denn dabei stürzt der Schlagersänger ab und prallt auf seine rechte Hand. Drei Stunden muss Michael Wendler in einer Kölner Klinik operiert wegen des Kahnbeinbruchs werden.

Wie es Schlagerstar Michael Wendler geht und was er selbst zu seinem Unfall sagt, gibt es in der achten Show von "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein" am 07. August um 22.15 Uhr bei RTL zu sehen.