Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein: Gabby: "Ich will nirgendwo runterspringen"

11. August 2015 - 16:17 Uhr

Wer sichert sich das Ticket ins Finale?

In der achten Show von "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein" müssen sich erneut drei Prominente in nervenaufreibende Missionen stürzen. Die Ex-Dschungelcamp-Kandidaten Michael Wendler, Melanie Müller und Gabriella "Gabby" De Almeida Rinne sind auf der Jagd nach einem begehrten Ticket für das Dschungelcamp 2016. Die drei Stars stranden in der Rheinmetropole Köln, dort sind sie an der ganz langen Leine. Zur Erfüllung ihrer Mission, müssen die drei Ex-Dschungelcamper einige knifflige Aufgaben lösen.

Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein Gabby Rinne
Ex-Dschungelcamperin Gabby rechnet mit dem Schlimmsten.

Aneinandergefesselt geht es für die Ex-Dschungelcamp-Bewohner Michael Wendler, Gabriella "Gabby" Rinne und Melanie Müller im Großstadtdschungel von Köln zur Mission von "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein". "Habt ihr euch schon mal die Frage gestellt, wer uns hier am anderen Ende des Seiles erwartet", fragt Michael Wendler. Was die Stars dabei erwartet, wissen sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht. "Das Schlimmste, was passieren könnte ist, ich müsste ganz viele Käfer essen. Ich will auch nirgendwo runterspringen", sagt Gabby. Ob ihr Wunsch wohl erhört wird?

Wer sich das begehrte Ticket für das Finale sichert und somit die Chance auf den Einzug in das Dschungelcamp 2016, sehen Sie heute Abend bei "Ich bin ein Star -Lasst mich wieder rein" um 22.15 Uhr bei RTL.