Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein: Dr. Bob und seine Frau Annette knutschen in Köln

04. Januar 2016 - 12:06 Uhr

Dr. Bob ist bei "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!" dabei

Am 31. Juli startet bei RTL die Sommer-Event-Show "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!", in der Ex-Dschungelcamper darum kämpfen, in der Jubiläumsstaffel des Dschungelcamps 2016 erneut in das australische Camp einzuziehen. Mit von der Partie ist dabei auch der beliebte Dschungel-Arzt Dr. Bob! Er hat sich auf den langen Weg nach Deutschland gemacht, um im Studio bei "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!" live dabei sein zu können. Im Gepäck hat Dr. Bob auch seine Frau Annette Miles, mit der er auf der Hohenzollernbrücke ein Liebesschloss aufhängt.

Dr. Bob knutscht in Köln
Dr. Bob in Deutschland! Vorm Kölner Dom gibt's einen dicken Schmatzer für seine Frau Annette (Foto: Ester Irak)

Wie süß: Dr. Bob knutscht seine Frau Annette vor der Kulisse des Kölner Doms. Zuvor hatte das glückliche Paar ein Liebeschloss an der Hohenzollernbrücke aufgehängt und den dazugehörigen Schlüssel traditionell im Rhein versenkt. Aber warum ist Dr. Bob überhaupt in Deutschland? Der Dschungel-Arzt ist ab dem 31. Juli Star-Gast bei "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!". Bob hat es sich nicht nehmen lassen, nach Köln zu reisen, um live dabei sein zu können, wenn einer von 27 Ex-Dschungelcampern es am Ende schafft und im Januar 2016 erneut im australischen Regenwald campen darf.

Ein Liebesschloss von Dr. Bob

Dr. Bob hängt ein Liebesschloss auf
Dr. Bob und seine Annette mit ihrem Liebesschloss auf der Hohenzollernbrücke (Foto: Ester Irak).

Zur Einstimmung auf seine Zeit in Köln hat Dr. Bob gemeinsam mit seiner Annette den Dom besichtigt und danach das Liebesschloss auf der Hohenzollernbrücke aufgehängt. Danach gab es einen dicken Schmatzer für seine Frau. Ab dem 31. Juli sehen alle Dschungelfans den beliebten Dr. Bob dann bei "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!" – bis zum 08. August jeden Abend live bei RTL.