"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!": Indira Weis und Mathieu Carrière lästern über Peer Kusmagk

31. Januar 2011 - 11:55 Uhr

Peer Kusmagk ist der Außenseite im Dschungelcamp

"Ich bin ein Star - holt mich hier raus!"-Kandidat Peer Kusmagk hat weiterhin einen schweren Stand. Er ist der Außenseiter. Im Morgengrauen, wenige Stunden, bevor Mathieu das Camp verlassen muss, stecken Mathieu Carrière und Indira Weis ihre Köpfe zusammen und lästern und lachen über ihn.

Mathieu: "Ob ich noch mal mit ihm reden soll? Aber eigentlich habe ich keine Lust." Indira: "Ach, lass' es doch einfach." Mathieu: "Ich könnte da ne' schöne Show draus machen und ein bisschen Drama machen." Indira: "Von der Seite aus gesehen … vielleicht solltest du doch mit Peer reden." Mathieu: "Ich war in der ersten Woche hier bekifft – von 30 auf fünf Zigaretten. Und da war er genau der richtige – wie so ein Kiffpartner. Nun ja, es war so was wie eine spontane Bekanntschaft." Indira: "Aber hättest du ihm Unreife zugemessen?" Mathieu: "Ja. Nicht nur der Affe mit dem er uns alle tyrannisiert hat. Er hat meiner Ansicht nach ADS." Indira: "Ja voll – oder er verfällt dann in die komplette Lethargie." Mathieu: "Oder er ist manisch. Ich hätte nicht gedacht, dass es so zu einem Drama werden würde in dem Augenblick an dem ich ihn weniger beachte."

Die beiden können gar nicht aufhören über den Schauspieler herzuziehen. Die beiden amüsieren sich prächtig. Indiras Fazit: "Mathieu, ohne Witz. Wärst du 20 Jahre jünger würde ich dich heiraten." Mathieu witzelt: "Wenn du 20 Jahre jünger wärst, würde ich dich auch heiraten."

Noch mehr Gegenwind für Peer Kusmagk

Wenig später brüht Jay vor versammelter Mannschaft noch mal die Ereignisse der letzten Nacht mit Sarah auf. Er fand es nicht gut, dass Peer keine eindeutige Stellung bezogen hat. Auch Mathieu mischt sich ein und greift Peer erneut lautstark an: "Mir ist die Kinnlade heruntergefallen, weil du vier Stunden an dem Abend die Sache nicht zu Sprache gebracht hast, denn das ging uns alle an – und das ist das, was du nicht verstanden hast. Deshalb habe ich versucht dich davon dringlichst zu überzeugen, dass die Sache sofort geklärt werden muss." Peer: "Warum bist du denn so aggressiv!" Und sofort fallen ihm alle in den Rücken. Indira: "Du warst eben auch aggressiv." Jay: "Du bist auch auf aufgebracht!

Als Mathieu später das Camp verlassen muss, sagt er: "Schade, ich wäre gern bis zum Finale geblieben um zu sehen wer von euch gewinnt". Dabei zeigt er auf Indira und Jay. Indira findet es ganz schlimm, dass Mathieu raus ist und fängt an zu weinen. Von allen verabschiedet sich Mathieu mit herzlichen Umarmungen, nur Peer wird von ihm total ignoriert. Und so verlässt der Schauspieler nur mit einem "Ciao" in Richtung Peer das Camp.