"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!": Indira Weis am Boden zerstört.

30. Januar 2011 - 23:25 Uhr

Wie reagiert Jay Khan auf Indiras Auszug?

Tag 15 bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!": Kaum zurück im Hotel, lässt sich Indira von ihrer Schwester darüber aufklären, wie die Romanze mit Jay 'draußen' so ankam.

"Ich glaub wir haben uns schon verknallt", lautet Indiras Aussage. Doch ihre Schwester klärt sie auf: "Für uns kam es im Fernsehen verwirrend rüber. Er hat dir ja auch Regieanweisungen zugeflüstert. Und während ihr geknutscht habt, hat er die Kamera gesucht." Indira scheint fassungslos: "Meinst du er hat mir gespielt?" "Ich weiß es nicht", lautet die Antwort. "Bei den Zuschauern kam es so rüber. Die Leute denken, ihr habt das inszeniert."

Indira kann es kaum fassen: "Ich hab nichts inszeniert, das müssen wir klären, wenn wir rauskommen." Indira bricht nach dieser Eröffnung in Tränen aus. "Ich habe jede Sekunde mit ihm genossen. Es tut weh, wenn man sich vorstellt, dass er das nur für die Sendung gemacht hat und ich ihm als Person unwichtig bin. Es tut sehr weh, wenn jemand nur mit einem spielt."