"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! - Die Stunde danach": Da waren's nur noch elf!

Jetzt sind es nur noch elf
Einer ist gegangen © RTL Interactive

Wieso? Weshalb? Warum?

​Plötzlich sind nur noch elf Kandidaten im Dschungel 2018. Warum es zum Auszug kam? Das wird natürlich das große Thema in der fünften Liveshow von "Die Stunde danach". Drei echte Dschungel-Insider werden das mit Moderatorin Angela Finger-Erben ausführlich beleuchten!

Nun sind sie gefallen, die magischen Worte:

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"

Und plötzlich schlagen sich nur noch elf Kandidaten durch den Dschungel 2018! Wer hätte damit gerechnet?

SIE können sich noch ganz genau an ihre Dschungel-Zeit mit all ihren Höhen und Tiefen erinnern, unsere Talkgäste von 'Die Stunde danach'. Allerdings haben sie das Camp NICHT freiwillig verlassen:

Jenny Elvers wurde 2016 an Tag 9 rausgewählt. Florian Wess wurde im Jahr darauf immerhin Dritter und Ballermann-Star Melanie Müller wurde 2015 sogar zur Königin gekrönt!

Also,um mit den Worten einer anderen "Queen of the Dschungle", Brigitte Nielsen, zu fragen:

"Was geht los da rein???"

Darüber sprechen - neben exclusiven Live-Schalten und schrägen Spielen - Moderatorin Angela Finger-Erben und ihre Camp-Veteranen direkt nach dem Hauptdschungel in "Die Stunde danach" bei RTLplus!

Alles zu Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Die Stunde danach