Husbauer und Petrak im Dynamo-Training, Burnic verletzt

Das Rudolf-Harbig-Stadion, Spielstätte der SG Dynamo Dresden. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

28. April 2020 - 16:21 Uhr

Der tschechische Fußball-Nationalspieler Josef Husbauer und sein Landsmann Ondrej Petrak sind ins Training von Zweitligist Dynamo Dresden zurückgekehrt. Die beiden Mittelfeldspieler hatten die vergangenen Wochen in ihrer Heimat verbracht und sich individuell fit gehalten. "In Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden konnten sie nun das Training bei der SGD wieder aufnehmen", teilte der Club am Dienstag mit.

Dzenis Burnic musste die Einheit am Dienstagvormittag abbrechen. Der 21-Jährige war umgeknickt und soll für weitere Untersuchungen ins Dresdner Universitätsklinikum.

Quelle: DPA