Vorfreude auf die Festivals

Hurricane und Southside bestätigen fast alle der bekannten Acts für 2022

Hurricane Festival
Hurricane Festival
© Ilona Henne

26. April 2021 - 13:42 Uhr

Weitere Bands folgen in Kürze

Nachdem die Zwillingsfestivals Hurricane und Southside pandemiebedingt zum zweiten Mal in Folge nicht stattfinden können, bestätigt Veranstalter FKP Scorpio nun zahlreiche Namen aus dem Line-up erneut. Damit können sich die Fans auf die meisten der ursprünglich angekündigten Acts und einige Überraschungen freuen, denn in Kürze werden noch weitere Bands folgen – sowohl bereits für 2021 bestätigte als auch komplett neue Namen.

"Unser Wiedersehen im kommenden Jahr wird unvergesslich sein!“

Der Großteil des Line-ups um die Headliner Kings Of Leon, Rise Against, Seeed, Deichkind, The Killers und Twenty One Pilots steht damit fest. "Es war uns ein Anliegen, unseren Künstlerinnen und Künstlern nach wie vor die Treue zu halten", sagt CEO Stephan Thanscheidt, der auch für das Festival-Booking verantwortlich zeichnet. "Auch eine mittlerweile zweijährige Pause ändert nichts daran, dass wir unseren Gästen ein hochkarätiges Programm versprochen haben, das wir im kommenden Jahr endlich auf die Bühnen bringen werden. Wir sind unseren Acts in Solidarität verbunden und freuen uns, in Kürze noch einige weitere spannende Namen bekanntgeben zu können. Unser Wiedersehen im kommenden Jahr wird unvergesslich sein!"

Auch interessant