RTL News>News>

Hunderttausende obdachlos: Es mangelt am Nötigsten

Hunderttausende obdachlos: Es mangelt am Nötigsten

15.000 Tote nach Erdbeben und Tsunami?

Hunderttausende Menschen sind nach dem Beben und dem Tsunami im Nordosten Japans obdachlos. Fast stündlich erhöht sich die offizielle Zahl der Todesopfer. Mittlerweile spricht die Polizei von 5.700 registrierten Toten und 9.500 Vermissten. Die Sucharbeiten nach weiteren Überlebenden werden durch eisige Temperaturen behindert. Selbst in den Notunterkünften mangelt es oft am Nötigsten.