Hunderttausende feiern Christopher-Street-Day (CSD) in Köln

09. Juli 2017 - 20:58 Uhr

Schwulen und Lesben demonstrieren für ihre Rechte

Bei sommerlichen Temperaturen haben Hunderttausende die Christopher-Street-Day-Parade in Köln verfolgt. "Die Stimmung ist fantastisch", sagte ein Sprecher zu Beginn. Man gehe nach Lage der Dinge wieder von rund 950.000 Zuschauern am Straßenrand aus. Mit einer bunten Parade demonstrieren Schwule und Lesben gegen Diskriminierung und für ihre Rechte. Verschiedene Fußgruppen und rund 85 Mottowagen zogen durch die Stadt. 

Alle freuen sich über die Ehe für alle

CSD Parade Köln 2017 in Köln am 09.07.2017 Claudia Roth (Die Grünen) mit einem Teilnehmer der CSD-Parade in Köln. Die bunte Parade Christopher Street Day (CSD) zog mit ca. 100 Gruppen durch die Kölner Innenstadt. Die Parade stand unter dem Motto Nie
Claudia Roth von der Partei 'Die Grünen' mit einem Teilnehmer des CSD.
© imago/Revierfoto, Revierfoto, imago stock&people

Mit der Ehe für alle gab es diesmal auch richtig was zu feiern. Motto war allerdings 'Nie Wieder', um an die Verfolgung Schwuler und Lesben unter nationalsozialistischer Herrschaft zu erinnern. Aus Sicherheitsgründen galt - wie bereits beim Karneval - ein Lkw-Fahrverbot in weiten Teilen Kölns.

Das sind die schönsten Bilder des diesjährigen CSD:

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) trinkt am 07.07.2017 bei der Eröffnung des CSD-Wochenendes in Köln (Nordrhein-Westfalen) Kölsch. Foto: Henning Kaiser/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Justizminister Heiko Maas startet den Kölner Christopher-Street-Day mit einem Kölsch.
© dpa, Henning Kaiser, hka kde
Teilnehmer des Christopher Street Day (CSD) am 09.07.2017 in Köln. An der Parade mit dem diesjährigen Motto Nie Wieder nahmen ca. 100 Gruppen von Lesben und Schwulen teil. Sie demonstrierten für mehr gesellschaftliche Akzeptanz und die rechtliche Gle
Ein Teilnehmer des CSD am 09.07.2017.
© imago/Horst Galuschka, Horst Galuschka, imago stock&people
CSD Parade Köln 2017 in Köln am 09.07.2017 Die bunte Parade Christopher Street Day (CSD) zog mit ca. 100 Gruppen durch die Kölner Innenstadt. Die Parade stand unter dem Motto Nie wieder! Mit dem CSD erinnern Schwule und Lesben jedes Jahr an die Poliz
Bunte Kostüme beim Kölner CSD.
© imago/Revierfoto, Revierfoto, imago stock&people
CSD Parade Köln 2017 in Köln am 09.07.2017 Die bunte Parade Christopher Street Day (CSD) zog mit ca. 100 Gruppen durch die Kölner Innenstadt. Die Parade stand unter dem Motto Nie wieder! Mit dem CSD erinnern Schwule und Lesben jedes Jahr an die Poliz
Bund UND ausgefallen - das sind die schönsten Kostüme beim CSD.
© imago/Revierfoto, Revierfoto, imago stock&people
CSD Parade Köln 2017 in Köln am 09.07.2017 Die bunte Parade Christopher Street Day (CSD) zog mit ca. 100 Gruppen durch die Kölner Innenstadt. Die Parade stand unter dem Motto Nie wieder! Mit dem CSD erinnern Schwule und Lesben jedes Jahr an die Poliz
"Vielfalt macht uns stark" steht auf einem Plakat beim CSD.
© imago/Revierfoto, Revierfoto, imago stock&people
Teilnehmer des Christopher Street Day (CSD) am 09.07.2017 in Köln. An der Parade mit dem diesjährigen Motto Nie Wieder nahmen ca. 100 Gruppen von Lesben und Schwulen teil. Sie demonstrierten für mehr gesellschaftliche Akzeptanz und die rechtliche Gle
Love is pink - Weitere Teilnehmer des CSD.
© imago/Horst Galuschka, Horst Galuschka, imago stock&people

Der Kölner CSD ist die größte Demonstration von Schwulen, Lesben, Bi-, Inter- und Transsexuellen in Europa. Was für ein schöner und bunter Tag in Köln.