Hunderte Berliner Polizisten wegen Coronavirus in Quarantäne

16. März 2020 - 11:40 Uhr

Die Zahl der Corona-Infizierten und Betroffenen bei der Berliner Polizei und Feuerwehr ist weiter gestiegen. Bei der Polizei gebe es inzwischen 7 infizierte Beamte und weitere 95 seien in Quarantäne, sagte Innenstaatssekretär Torsten Akmann (SPD) am Montag im Innenausschuss des Abgeordnetenhauses. Zudem seien 202 Polizisten auf Anordnung des Amtsarztes vorsorglich in Quarantäne, außerdem gebe es 3 Rückkehrer aus Risikogebieten. Insgesamt betroffen seien also 307 Polizisten und Polizeiangestellte.

Bei der Feuerwehr gebe es einen Infektionsfall, 31 Menschen seien in Quarantäne und ein weiterer Mitarbeiter der Feuerwehr in vorsorglicher Quarantäne. Zudem gebe es 6 Menschen, die aus Risikogebieten zurückkamen. Insgesamt seien 39 Menschen bei der Feuerwehr betroffen. Akmann sagte: "Die Gesundheitslage ist längst eine Sicherheitslage." Die Funktionsfähigkeit von Polizei und Feuerwehr müsse unbedingt bewahrt bleiben.

Quelle: DPA