Schlimmer Vorfall in Antalya

Hundeangriff im Türkeiurlaub: Wildes Rudel fällt über Joggerin aus Bonn her

8. Dezember 2018 - 14:32 Uhr

Frau wurde von sechs wilden Tieren angegriffen

Eva Melzer und ihr Mann Jörg hätten nie gedacht, dass ihnen im Urlaub so etwas passieren könnte. Das Ehepaar aus Bonn hatte ein schönes Hotel in Antalya gebucht, um sich ein bisschen zu erholen. Als Eva dann morgens in der Nähe des Hotels joggen ging, wurde sie plötzlich von einem Rudel wilder Hunde angegriffen.

Joggerin will andere Urlauber vor den Hunden warnen

Sechs Tiere fielen über sie her und bissen sie in die Arme und die Hüfte. "Ich habe gedacht, wenn die mich nach unten kriegen, hab ich keine Chance mehr", erzählte sie. Nur weil die Frau sich heftig wehrte und nach den Hunden trat, ließen sie von ihr ab. Sie wandte sich an RTL-Urlaubsretter Ralf Benkö, auch um andere Urlauber vor der Gefahr zu warnen. Im Video erzählt sie die ganze Geschichte und zeigt ihre Verletzungen.

Wenn Sie etwas Ähnliches erlebt haben und/oder Hilfe vom Urlaubsretter brauchen, melden Sie sich bei urlaubsretter@rtl.de