Dieser Fakt wird Sie zum Lächeln bringen

Warum sich Ihr Hund sofort auf Ihren Platz setzt, wenn Sie aufstehen

Warum sich Ihr Hund sofort auf Ihren Platz setzt, wenn Sie aufstehen
Warum sich Ihr Hund sofort auf Ihren Platz setzt, wenn Sie aufstehen
© picture alliance / blickwinkel/H, H. Schmidt-Roeger

21. Juni 2021 - 10:51 Uhr

"Platz" zu wörtlich genommen

Es passiert immer wieder und viele Hundehalter fragen sich: Warum eigentlich? Hunde nehmen nach dem Aufstehen von der Couch den Platz des Herrchens ein! Wir erklären, was dahinter steckt.

Unerzogen oder nicht?

Hunde machen die seltsamsten Dinge. Dazu gehört unter anderem, dass sobald der Halter von seinem Platz aufsteht, dieser direkt vom Hund eingenommen wird. Und das hat auch einen echt süßen Grund.

In der Hundewissenschaft gibt es verschiedene Theorien, wie das Online-Magazin "mentalfloss", berichtet: Die erste niedliche Erklärung ist, dass die Ruhestätte des menschlichen Begleiters für den Hund mit Sicherheit und Geborgenheit verbunden ist.

Hunde denken immer noch in der Rudelmentalität. Sobald sich der Hund z. B. auf ein Kissen fallen lässt, das kürzlich von Ihnen besetzt wurde und das wahrscheinlich noch nach Ihnen riecht, fühlt sich der Hund, als wäre alles in Ordnung. Zudem möchte er den Platz vor "Eindringlingen" schützen. Ihr Hund ist also nicht unerzogen, sondern empfindet eine starke Verbundenheit, wenn er Ihren Platz einnimmt.

Angst vor Verlust

Bei ängstlichsten Hunden sieht die Lage jedoch nochmal anders aus. Hier handelt es sich wohl um eine Form der Trennungsangst. Sobald Sie aufstehen und sich Ihr Hund auf Ihren Platz legt, deutet das darauf hin, dass er sich an dieser Stelle beschützt fühlt.

Manche Hunde mögen es jedoch auch, auf Ihrem Platz zu sitzen, um ihre Dominanz zu behaupten. Dies gilt insbesondere, wenn andere Hunde im Haus sind. Dieser Sofa-Platz ist ihr Hunde-Thron.

Doch wie finde ich heraus, wie mein Hund tickt? Hunde, die ihrem Halter nur nah sein möchten, räumen den Platz, sobald diese wiederkommen. Territoriale Hunde dagegen verteidigen ihre Position, indem sie knurren und beißen, sobald die Halter zurück sind. Professionelle Hundetrainer können dann helfen. (law)

Auch interessant