Hundedame Halo aus Texas ist ein Großer Pyrenäenberghund. Seit ihrer Geburt fehlen ihr die Vorderpfoten und ihr linker Hinterlauf musste amputiert werden. Eigentlich das Todesurteil für Hunde. Doch Halo hatte Glück: Sie wurde von der US-Amerikanerin Jamie Wallace-Griner adoptiert. Auf deren "Safe Austin Rescue Ranch" in Austin Texas bekam Halo speziell für sie angefertigte Prothesen. Damit lebt sie jetzt ein (fast) ganz normales Hundeleben, voller Spaß und Abenteuer. Halos erste Schritte sehen Sie im Video.