Verzweifelte Besitzer bitten um Hilfe

Hund offenbar entführt: Wer hat Krümel gesehen?

Hund "Krümel" wurde vor einer Bäckerei entführt.
Hund "Krümel" wurde vor einer Bäckerei entführt.
© Quelle: Facebook/Tierheim Recklinghausen

29. März 2021 - 11:45 Uhr

Herrchen Alfons wollte nur kurz Brötchen holen

Meldungen über gestohlene Welpen oder Rassehunde gibt es immer wieder. Doch dieser Entführungsfall wirft Fragen auf. Mischlingshund Krümel (12) aus Recklinghausen ist alt und krank - und wird seit dem 24. März 2021 vermisst. Herrchen Alfons Hönes hatte Krümel nur kurz vor einer Bäckerei an einen Fahrradständer gebunden. Nur wenige Minuten später war Krümel verschwunden.

Krümel ist alt und krank

Wie jeden Morgen ging Alfons mit seinem Hund spazieren und holte beim Bäcker seine Brötchen. Doch am 24. März musste er ohne Krümel wieder nach Hause zurückkehren. Denn, sein Hund wurde offenbar vor der Bäckerei entführt. Sofort suchte Alfons die Gegend ab – erfolglos. Wurde Krümel etwa entführt?

"Dass sich Krümel von alleine losgerissen hat, ist ausgeschlossen. Der Hund ist alt und krank, hat kleine und krumme Beine und kann nicht mehr so gut laufen. Wir vermuten daher, das irgendjemand Krümel absichtlich gestohlen hat." so Corinna Nauwartat, eine Bekannte der Hundebesitzer, im Gespräch mit RTL. Am Nachmittag wurde Krümels Hundemarke dann in einem Park gefunden. Die Stelle ist mit dem Auto nicht erreichbar. "Krümel muss also vor der Bäckerei abgebunden und dann zu Fuß entführt worden sein." vermutet Corinna Nauwartat weiter.

Polizei ist bereits eingeschaltet

Seitdem suchen Krümels verzweifelte Besitzer und Bekannte Corinna pausenlos nach dem Mischlingshund. Warum Krümel offenbar entführt wurde, kann keiner verstehen. "Man sieht dem Hund an, dass er ein Senior ist. Er ist kein wertvoller Rassehund, den man noch für viel Geld verkaufen kann. Außerdem ist er krank, er hat keine Zähne mehr und ist nicht mehr flott. Wer also kommt auf die Idee, so einen Hund zu klauen?" wundert sich Corinna.

Krümels Besitzer bitten jetzt verzweifelt um Hilfe, damit sie ihren geliebten Krümel bald wieder zuhause haben. Mit einem Appell richtet sich Corinna Nauwartat an den möglichen Dieb: "Vielleicht merkst du ja erst jetzt, was du dir da für einen alten Hund gestohlen hast. Bitte bring Krümel wieder zurück oder leine ihn anonym wieder vor der Bäckerei an, damit wir ihn einfach wieder mitnehmen können."

Die Polizei hat bereits Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Für Hinweise, die zum Täter oder zu Krümel führen, zahlen die Besitzer eine Belohnung. Melden Sie sich unter 0178 6045745 oder beim Tierheim Recklinghausen.