7. Oktober 2017 - 22:30 Uhr

Ein Feuerperformer der anderen Art

Mit Hubertus Wawra hat "Das Supertalent" 2017 laut Bruce Darnell "den besten Feuerperformer", den er je gesehen hat zu Besuch. Und das ist nicht untertrieben. Denn Hubertus ist nicht nur ein wahnsinnig guter Feuerartist, sondern gleichzeitig auch Comedian. Somit bietet seine heiße Show neben atemberaubenden Kunststücken auch den einen oder anderen Gag. Da ist es kein Wunder, dass die Jury ihn mit dreimal "Ja" in die nächste Runde schickt.

Hubertus: "Wenn alles gut geht, wird's unterhaltsam"

Vor seiner skurrilen Performance kündigt Feuerspucker Hubertus noch an: "Wenn alles gut geht, wird's unterhaltsam." Damit hat er nicht ganz Unrecht. Denn seine Show hat so einige spektakuläre Feuertricks zu bieten. Von brennenden Jackenärmeln, über einen fackelnden Mittelfinger bis hin zu Feuerwerfen – Hubertus hat heiße Tricks auf Lager.

Mit seiner skurrilen und gleichzeitig coolen Art setzt der 43-Jährige aber noch einen drauf – und verwandelt seinen Auftritt in eine kleine Comedy-Show. Die Reaktion der Jury und des Publikums ist eindeutig: sie lieben den Feuerteufel.

Bruce Darnell: "Der beste Feuerperformer, den ich je gesehen habe"

Hubertus Wawra begeistert mit einem Mix aus Feuershow und Comedy.
Hubertus Wawra begeistert mit einem Mix aus Feuershow und Comedy.
© MG RTL D / Stefan Gregorow

Insbesondere Juror Bruce Darnell ist völlig von den Socken und hat ein Riesen-Kompliment für Hubertus: "Du bist der beste Feuerperformer, den ich je gesehen habe!"

Auch Nazan findet kurze, aber eindeutige Worte: "Sehr geil!" Dieter Bohlen lobt schließlich vor allem die lockere und lustige Art des Feuerspuckers: "Du verkaufst das optimal." Der coole Feuerteufel hat also alles richtig gemacht.

Ihr habt die vierte Folge von "Das Supertalent" verpasst? Kein Problem. Schaut euch die Folgekostenlos bei TV NOW und in der TV NOW App an.