Polizei in Hofheim (Hessen) im Großeinsatz

22-Jährige tot neben Reiterhof gefunden - Mörder auf der Flucht

22. August 2019 - 14:35 Uhr

Hofheim (Taunus): Junge Frau konnte nicht mehr wiederbelebt werden

Spaziergänger haben am Dienstagabend eine grauenvolle Entdeckung gemacht: In der Nähe eines Reiterhofs in Hofheim-Langenhain (Hessen) fanden sie gegen 20.00 Uhr eine leblose und blutende Frau. Der Rettungsdienst versuchte nach RTL-Informationen sehr lange, die 22-Jährige wiederzubeleben. Ohne Erfolg. Der Notarzt erklärte die junge Frau für tot. Die Polizei geht davon aus, dass die Frau umgebracht wurde.

UPDATE: Der mutmaßliche Täter hat sich der Polizei gestellt.

Hofheim im Taunus. Polizei findet Leiche von 22-Jähriger in Wald. Täter auf der Flucht.
Hofheim im Taunus. Spurensicherung nach Tod einer 22-Jährigen.
© Fritz Demel

Leiche von junger Frau in Hofheim gefunden: Hubschrauber sucht nach Täter

Zeugen haben den Beamten einen wichtigen Hinweis gegeben: Ein Mann sei vom Tatort in unmittelbarer Nähe des Reiterhofs Rübsamen geflüchtet.

Deshalb hatten die Polizisten noch am Dienstagabend einen Hubschrauber angefordert und die Gegend abgesucht. Damit wollten sie den Täter aus der Luft aufspüren - doch das gelang nicht. Die Suche ging am Mittwoch weiter. Aktuell ist die Spurensicherung im Einsatz.

Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden. Wer hat Dienstagabend in Hofheim-Langenhain in der Nähe des Reiterhofs Rübsamen verdächtige Personen oder Fahrzeuge (Autos, Motorräder) bemerkt? Telefonnummer der Polizei: 06192/ 2079-140.