Hoffenheim will in Berlin Champions-League-Platz verteidigen

15. Januar 2022 - 2:01 Uhr

Sinsheim (dpa/lsw) - Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim will am Samstag (15.30 Uhr/Sky) seinen Champions-League-Platz verteidigen und seine derzeitige Erfolgsserie ausbauen. Die Kraichgauer spielen bei Union Berlin und müssen beim heimstarken Hauptstadt-Club bestehen. Hoffenheim selbst ist seit sieben Liga-Partien ungeschlagen und startet in eine Woche mit drei großen Spielen. Auf den Auftritt in Berlin folgt das DFB-Pokal-Achtelfinale gegen den SC Freiburg am Mittwoch, bevor am darauffolgenden Samstag Borussia Dortmund zum Bundesliga-Spitzenspiel kommt. Abwehrchef Kevin Vogt hat in dieser Woche seinen Vertrag bei der TSG langfristig bis 2025 verlängert.

© dpa-infocom, dpa:220114-99-713640/2

Quelle: DPA