Hilßner wechselt von Paderborn nach England

Paderborns Spieler Marcel Hilßner. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

16. Juli 2020 - 15:21 Uhr

Marcel Hilßner wechselt vom SC Paderborn zum englischen Zweitliga-Aufsteiger Coventry City. Über die Rahmenbedingungen des Transfers vereinbarten beide Vereine Stillschweigen, wie der Fußball-Bundesligaabsteiger am Donnerstag mitteilte.

Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler war im vergangenen Sommer vom FC Hansa Rostock zum SCP gewechselt und zuletzt an den Halleschen FC verliehen gewesen. Für die zweite Paderborner Mannschaft machte Hilßner in der vergangenen Spielzeit zehn Spiele, bevor er sich Halle anschloss. Dort kam er in der 3. Liga auf 14 Einsätze, in denen er zwei Tore erzielte. In Paderborn hatte Hilßner noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021.

Quelle: DPA