Wie soll hier jemand leben? Nach einem Wasserrohrbruch ist dieses Wohnhaus im sibirischen Irkutsk komplett vereist - außen und innen. Noch leben einige Familien in dem Wohnblock und kämpfen um ihr Überleben. Für das Haus, ein ehemaliges Militär-Wohnheim, fühlt sich niemand zuständig, die Bewohner sind völlig allein in ihrer Not: "Die Stadt hat uns hier zurückgelassen", sagen sie. Das Video zeigt die eisigen Zustände und die desolate Situation der Bewohner: