RTL News>

Hier wirbt Charlie Sheen für die Basketball-Bundesliga

Warum das denn?

Hier wirbt Charlie Sheen für die Basketball-Bundesliga

HOLLYWOOD, CA - APRIL 11:  Actor Charlie Sheen arrives for the premiere of Dimension Films' 'Scary Movie 5' at ArcLight Cinemas Cinerama Dome on April 11, 2013 in Hollywood, California.  (Photo by Michael Buckner/Getty Images)
Premiere Of Dimension Films' 'Scary Movie 5' - Red Carpet
Getty Images, Michael Buckner

Was haben die denn bitte miteinander zu tun? Die Rede ist von Charlie Sheen und der Basketball-Bundesliga. Bei Instagram ist nun ein Video aufgetaucht, das den Star aus "Two and a Half Men" zeigt. Sheen: "Es geht um das Spiel Syntainics MBC gegen Bayern München. Verpasst das bloß nicht."

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Lupenreiner Marketing-Gag

Das Video wurde vom deutschen Erstligisten Syntainics MBC, früher bekannt als Mitteldeutscher Basketball-Club, ins Netz gestellt. Der Marketing-Manager des Clubs aus Weißenfels bei Leipzig hat sich die Sheen-Promo offenbar ausgedacht. "Das ist für Stefan Schedler", sagt Sheen zu Beginn des Videos. Keine ganz so schlechte Idee ...

Inzwischen ist auch bekannt geworden, wie der Manager den Hollywood-Star für die Werbe-Aktion gewann. Das Video von Sheen hat laut Schedler "einen niedrigen vierstelligen Betrag" gekostet. Das berichtet der MDR.

Hinter dem Clip steht laut Sport1 ein relativ neues Geschäftmodell: Eine 2017 gegründete Firma (Cameo) bietet per Mausklick im Internet Videos von Prominenten an. Diese werben dann für ein Event oder für eine Kampagne.