Rollentausch bei der CHIO Media Night

Hier stiehlt Thomas Müllers Frau Lisa dem Kicker die Show

Bayern-Star scherzt: "Hab mein Handtäschchen vergessen" Die Müllers beim CHIO
01:43 min
Die Müllers beim CHIO
Bayern-Star scherzt: "Hab mein Handtäschchen vergessen"

Fußball-Star Thomas Müller (32) und seine Frau Lisa (32) waren bei der CHIO Media Night in Aachen der absolute Hingucker. Und das auch, weil es bei dem Pferdesport-Turnier zum Rollentausch kommt: Denn hier steht zur Abwechslung Lisa Müller als Reiterin im Rampenlicht – und nicht der Nationalmannschaft-Kicker. Das Interview mit dem sympathischen Sportler-Pärchen gibt es im Video.

Thomas und Lisa Müller in Plauderlaune

Auf dem roten Teppich der Eröffnungsfeier des CHIO Reitturniers in Aachen verzauberten Thomas und Lisa Müller mit ihrer lockeren Art und plauderten bei unserer Reporterin aus dem Nähkästchen.

Während sich bei dem Bayern-Profi beruflich alles um den Fußball dreht, ist es bei seiner Frau der Reitsport. Von dem Image der Spielerfrau hat sich Lisa Müller mit ihren eigenen sportlichen Erfolgen schon längst entfernt. Dabei teilt sich das Sportler-Paar die Leidenschaft für die Pferde und besitzt sogar das gemeinsame Pferdegestüt „Gut Wettlkam“ in München.

Dass Lisa bei Veranstaltungen wie der CHIO Media Night im Mittelpunkt steht, ist für ihren Thomas offenbar kein Problem – im Gegenteil. „Er gibt die Rolle immer gerne ab und ist, glaube ich, manchmal nervöser als beim Fußballspiel“, erzählte sie RTL-Reporterin Sarah Zaczek. Lisa Müller wird bei dem Pferdesport-Turnier selbst als Dressurreiterin antreten.

Thomas Müller: „Es geht da natürlich mehr ums Pferd als um den Ball"

Auch Zuhause soll Lisas Leidenschaft einen hohen Stellenwert einnehmen. „Die Pferdewelt und die Pferde an sich beschäftigen uns täglich am Tischgespräch. Es geht da natürlich mehr ums Pferd als um den Ball“, offenbarte Thomas Müller.

Nach über elf Jahren Ehe, scheinen die Müllers ein eingespieltes Team zu sein. Dabei ist es egal, ob sie auf dem Fußballfeld oder dem Reitplatz sind. (aet)