Starker Move in Abu Dhabi

Hier rettet sich Mick Schumacher spektakulär vor einem Dreher

Mick Schumacher Yas Marina
© imago images/Motorsport Images, Joe Portlock via www.imago-images.de, www.imago-images.de

05. Dezember 2019 - 7:06 Uhr

Unglaublicher "Save" an durchwachsenem Wochenende

Für Mick Schumacher lief das letzte Formel-2-Rennen in Abu Dhabi auf dem Yas Marina Circuit nicht optimal: Weder in der Qualifikation noch in den beiden Rennen konnte Schumi jr. um die Spitze mitkämpfen. Trotzdem hat der 20-Jährige in einer Szene mit seiner fahrerischen Klasse überzeugt.

Mick fängt Boliden spektakulär

In der vorletzten Wüsten-Kurve verlor der Prema-Pilot sein Heck, rettete sich aber mit einer tollen Reaktion und verhinderte so gerade noch einen Dreher. Für einen kurzen Moment ließ der 20-Jährige sogar das Lenkrad los.

Wie RTL-Experte Christian Danner Schumachers erste Formel-2-Saison bewertet, lesen Sie hier.