Krasser Unfall in Florida

Hier fliegt ein 19-Jähriger mit seinem Auto von der Straße

04. Dezember 2019 - 17:44 Uhr

Fahrer erlitt schwere Verletzungen

Unfassbare Aufnahme eines Unfalls im US-Bundesstaat Florida. Ein Minivan biegt links ab und übersieht einen heranrasenden Pkw. Der 19-Jährige Audi-Fahrer versucht noch auszuweichen, aber vergeblich. Die Wagen kollidieren. Der schwarze Pkw fliegt mehrere hundert Meter von der Straße und überschläft sich mehrmals.

Van-Fahrer begeht Fahrerflucht

Der Fahrer des Minivans wollte auf eine Tankstelle abbiegen und trifft den Audi A3 am Heck. Der 19-Jährige versucht noch auszuweichen, prallt aber mit voller Wucht gegen eine Betonwand. Mehrere Hundert Meter wird der Wagen durch die Luft geschleudert und kommt schließlich kopfüber vor einem Hotel zum stehen.

"Es war so schlimm, ich wusste nicht, was ich machen sollte. Der Mann war schwer verletzt", sagte ein Augenzeuge dem US-Sender "ABC". Der Tennager wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht, sein Zustand sei kritisch.

Unfassbar: Der Minivan fuhr nach dem Unfall einfach weiter. Vom Fahrer fehlt bislang jede Spur. "Das ist unverzeihlich, egal was passiert, man muss doch nach dem Verletzten schauen", sagte ein Passant. 

mo