Hessen erwartet ruhiges Herbstwetter mit Wolken

Eine Person läuft mit einem Regenschirm auf einem Gehweg. Foto: Tom Weller/dpa
© deutsche presse agentur

22. November 2020 - 15:21 Uhr

Auf einen bewölkten Himmel müssen sich die Hessen in der kommenden Woche einstellen. Die Höchsttemperaturen liegen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zum Start der neuen Woche zwischen sieben und zehn Grad.

Am Montag wird es meist stark bewölkt und stellenweise regnet es. Dienstag und Mittwoch bleiben bei Nebel hingegen niederschlagsfrei. Ursache dafür ist den Angaben zufolge das Hochdruckgebiet "Valentin". Am Donnerstag und Freitag biete der schwindende Einfluss des Hochs den Ausläufern von Tief "Sarah" wahrscheinlich etwas mehr Handlungsspielraum, sodass es "vorübergehend wieder unbeständiger wird", sagte ein DWD-Meteorologe am Sonntag in Offenbach.

Quelle: DPA