Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

"Diese Entwicklung stimmt zuversichtlich."

Alle Bewohner von Alten- und Pflegeeinrichtungen haben Impfangebot erhalten

Coronavirus - Impfung beim Hausarzt
Coronavirus - Impfung beim Hausarzt
© dpa, Christoph Schmidt, cdt

08. April 2021 - 14:59 Uhr

Corona-Impfung für alle möglich gewesen

Alle Bewohner der hessischen Alten- und Pflegeeinrichtungen haben mittlerweile ein Angebot für eine Corona-Schutzimpfung erhalten. "Wer geimpft werden wollte, wurde geimpft, sofern nicht medizinische Gründe dagegensprachen", teilte Gesundheitsminister Kai Klose am Donnerstag in Wiesbaden mit.

+++ Alle aktuellen Infos zum Corona-Virus jederzeit im Liveticker +++

Konsequent weiter impfen

Etwa drei Viertel aller Impfwilligen hätten bereits ihre Zweitimpfung bekommen. Die Entwicklung der Zahl der Infektionen und der in Zusammenhang mit Covid-19 in Alten- und Pflegeheimen Verstorbenen sei stabil auf einem niedrigen Niveau. "Diese Entwicklung stimmt zuversichtlich", sagte Klose. Der Gesundheitsminister mahnt jedoch auch, das Erreichte zu schützen. Dazu zähle, dass neue Bewohner in den Alten- und Pflegeeinrichtungen konsequent geimpft werden sollten.

TVNOW-Dokus: Corona und die Folgen

Das Coronavirus hält die Welt seit mehr als einem Jahr in Atem. Auf TVNOW finden Sie jetzt spannende Dokumentation zur Entstehung, Verbreitung und den Folgen der Pandemie.

Auch interessant