Ein Lottospieler aus Hessen hat an Heiligabend den Lotto-Jackpot geknackt und 4,4 Millionen Euro gewonnen. Der Mann hatte als einziger sechs Richtige plus die passende Superzahl, berichtete die Lotterietreuhandgesellschaft Hessen. Zwei weitere Spieler aus Hessen hatten sechs Richtige und kassierten jeweils eine halbe Million Euro.