Neue Infos

Herzogin Meghan und Prinz William: Insider verraten Details über Baby Lilibet Diana

Herzogin Meghan und Prinz Harry sind stolze Eltern von zwei Kindern
Herzogin Meghan und Prinz Harry sind stolze Eltern von zwei Kindern
© dpa, Taidgh Barron, zeus rac nic

10. Dezember 2021 - 10:27 Uhr

So soll die kleine Lilibet Diana ticken

Neue Details über Lilibet Diana! Mittlerweile ist die Tochter von Herzogin Meghan (40) und Prinz Harry (37) schon sechs Monate alt. Doch bisher gibt es nur wenige Informationen über das jüngste Kind des royalen Aussteiger-Paares. Die beiden halten ihren Nachwuchs komplett aus der Öffentlichkeit heraus. Auch ein Foto des kleinen Mädchens blieb den Fans bislang verwehrt. Jetzt hat ein Insider verraten, wie man sich Baby Lili vorstellen kann.

„Sie ist so ein süßes Baby"

Laut "US Weekly" entwickele sich Lilibet Diana, die am 4. Juni in Kalifornien das Licht der erblickte, prächtig. Die Tochter von Harry und Meghan mache große Fortschritte – und das Eltern-Paar sei sehr stolz auf die Entwicklung ihres Nesthäkchens. "Sie notieren all ihre neuen, aufregenden Meilensteine, es ist erstaunlich wie schnell sie wächst", erzählt ein Insider im Gespräch mit dem amerikanischen Magazin. "Sie ist so ein süßes Baby und es ist eine wahre Freude, in ihrer Nähe zu sein", so die anonyme Quelle weiter.

Zuletzt war bekannt geworden, dass die kleine Lilibet Diana Zähne bekommt. Das hatte Mama Meghan höchstpersönlich bei ihrem Überraschungs-Auftritt in der Talkshow von Ellen DeGeneres (63) ausgeplaudert. Von ihrer guten Freundin ließ sich die 40-Jährige ausnahmsweise ein paar private Details über ihre Tochter entlocken. "Lili zahnt jetzt", verriet Meghan in der Show. "Ich würde alles dafür tun, um ihr diese Schmerzen zu erleichtern." Sie sei dankbar für jeden Tipp. Ellen riet der ehemaligen Schauspielerin daraufhin scherzhaft, es mal mit Tequila zu versuchen. "Das macht dich wohl zu Tante Ellen", stieg Meghan auf den Joke ein. "Deswegen habe ich keine Kinder", witzelte die Talk-Legende abschließend.

Harry schwärmt über seine „entspannte" Tochter

Auch Prinz Harry hat sich schon einmal hinreißen lassen, öffentlich über seine Tochter zu sprechen. Bei einem Kurzbesuch in London kam es im Juli 2021 zu einem spontanen Papa-Talk mit Sänger Ed Sheeran (30), der ebenfalls Vater eines kleinen Mädchens ist.

"Wir haben bisher Glück gehabt, sie ist sehr entspannt und scheint glücklich zu sein, einfach nur da zu sitzen, während Archie wie verrückt herumrennt", schwärmte Harry über Lilibets ruhige Persönlichkeit. Der 37-Jährige gestand aber auch offen, dass das Leben mit mehreren Kindern nicht immer einfach ist. "Zwei sind definitiv eine Herausforderung", so Harry – und verglich die Erziehung von zwei Kindern symbolisch mit "Bälle Jonglieren".

Möglicherweise gibt es bald auch endlich ein erstes Foto der ganzen Familie. Britische Medien spekulieren darauf, dass Harry und Meghan zu Weihnachten eine Grußkarte mit beiden Kids veröffentlichen werden. (tma)