Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Die Kluft wird immer größer

Herzogin Meghan: Haben Camilla und Kate sie an die Presse verraten?

Herzogin Meghan ist sich sicher, dass ihr Kate und Camilla nicht wohlgesonnen sind.
Herzogin Meghan ist sich sicher, dass ihr Kate und Camilla nicht wohlgesonnen sind.
© dpa, Dominic Lipinski, bsc

05. März 2021 - 15:25 Uhr

Was wird Meghan im großen TV-Interview auspacken?

Mit Spannung fiebern wohl alle DEM royalen TV-Highlight des Jahres entgegen: Herzogin Meghan und Prinz Harry (36) werden bei Talk-Masterin Oprah Winfrey (67) über ihre Zeit im britischen Palast auspacken. Schon jetzt gelangen immer mehr brisante Details an die Öffentlichkeit. Demnach soll Meghan Palastmitarbeiter gemobbt haben. Doch woher kommen all diese angeblichen Infos über die 39-Jährige? Wie eine anonyme Quelle jetzt berichtet, wisse Meghan ganz genau, wer öffentlich gegen sie schießt: Herzogin Kate (39) und Herzogin Camilla (73).

Führen Herzogin Kate und Camilla ein hinterlistiges Spiel?

Herzogin Meghan will nicht länger schweigen, sie will endlich darüber auspacken, warum sie keine andere Möglichkeit gesehen hat, das Königshaus endgültig zu verlassen und warum sie erst nach Kalifornien ziehen musste, um mit ihrem Ehemann Harry und Baby Archie (1) glücklich zu sein. Doch noch bevor das Interview bei Oprah überhaupt ausgestrahlt werden konnte, melden sich immer mehr Insider zu Wort, die brisante News zu vermelden haben. So wurde erst kürzlich bekannt, dass Meghan aus dem britischen Königshaus nur noch mit Prinzessin Eugenie (30) Kontakt haben soll. Schon lange gibt es Vermutungen darüber, dass sich Meghan und Kate nie sonderlich gut verstanden haben.Ein Grund dafür, dass sich Meghan ziemlich sicher ist, dass Kate die eine oder andere private Info ausgeplaudert hat.

Ein Palast-Insider soll jetzt gegenüber der "Daily Mail" verraten haben, was Meghans Theorie ist. Sie glaubt, dass Kate und Camilla bewusst kleine Familienstreitigkeiten an ihre Mitarbeiter mit dem Wissen herangetragen haben, dass diese sie an die Presse geben würden.

Meghan, Kate und der Strumpfhosen-Eklat

Doch was genau sind das eigentlich für Geschichten, die immer wieder für Unfrieden sorgen? Da wäre zum Beispiel der große Strumpfhosen-Streit zwischen Herzogin Meghan und Kate. Zu Meghans Hochzeit, im Mai 2018, bestand Kate darauf, dass die Blumenkinder, gemäß der royalen Etikette, eine Strumpfhose tragen. Davon hielt Meghan absolut gar nichts. Für sie müssen Kinder an heißen Sommertagen keine Strumpfhose tragen. Protokoll hin oder her. Danach soll es zu einem heftigen Streit zwischen den beiden Herzoginnen gekommen sein. Womöglich war das sogar der Anfang vom Ende...

Harry und Meghan sprechen in Deutschland nur bei RTL und VOX!

Es ist DIE TV-Sensation im Free-TV! In Deutschland gibt es das exklusive Interview von Prinz Harry und Herzogin Meghan in voller Länge zu sehen – nur bei RTL und VOX. Der kommende Montag (08. März 2021) steht bei uns ganz im Zeichen der royalen Aussteiger. Das Enthüllungs-Interview von Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) mit Talk-Ikone Oprah Winfrey sorgt schon jetzt rund um den Globus für Schlagzeilen. RTL und VOX haben sich die Senderechte für den deutschen Markt gesichert. Mehr Infos dazu lesen Sie hier.

Auch interessant