So süß!

Herzogin Kate zeigt neue Familienbilder zum Muttertag

Herzogin Catherine teilt einen süßen Muttertags-Schnappschuss.
© picture alliance

23. März 2020 - 10:33 Uhr

Ein Blick in die Vergangenheit

Die Familienplanung haben Herzogin Kate (38) und Prinz William (37) wahrscheinlich abgeschlossen, denn mit Prinz George (6), Prinzessin Charlotte (4) und Prinz Louis (1) haben die royalen Eltern alle Hände voll zu tun. Vor der großen Corona-Krise gönnten sie sich noch eine Auszeit mit den Kids. Nun nehmen sich die Kinder Zeit für Mama Kate, um ihr zu danken, denn in England wurde jetzt Muttertag gefeiert. Auf Instagram teilte Kate neue Familienschnappschüsse – und blickt dabei weit in die Vergangenheit.

Ein neues Foto von Prinz George und Prinzessin Charlotte

"An junge und alte Mütter und an Familien, die den heutigen Tag zusammen oder getrennt verbringen – wir denken in diesen schweren Zeiten an euch alle", heißt es zu Beginn des neuesten Postings auf "Kensingtonroyal", dem Instagram-Account von Kate und William. Insgesamt vier Fotos wurden auf der Seite geteilt. Zu Beginn des kleinen Familienalbums sind Kate und William mit ihren beiden ältesten Kindern zu sehen. Kate trägt die kleine Charlotte Huckepack, während William Prinz George auf dem Rücken trägt.

Auf dem zweiten Bild ist eine andere Mutter zu sehen: Prinzessin Diana (†1997), mit ihren Söhnen William und Harry. Und auch das dritte Bild lädt zur Reise in die Vergangenheit ein, denn es zeigt Carole Middleton, die ihre kleine Tochter Kate in den Armen hält.

Herzogin Kate: Ein Geschenk von ihrem Ältesten

Auf dem letzten Foto im Album sind keine Menschen zu sehen, sondern eine gemalte Blumenvase in bunten Farben. Bei dem kleinen Gemälde handelt es sich um eine Karte von Prinz George zum Muttertag an Mama Kate.

Zum Muttertag hat Kate ihre Follower auf einen kleinen Rückblick eingeladen, der zeigt, wie aus Kindern stolze Eltern wurden.