RTL News>Royals>

Herzogin Kate verzaubert Millionen TV-Zuschauer mit überraschender Klavier-Performance

Royals und Millionen Zuschauer völlig verzaubert

Herzogin Kate überrascht am Klavier Millionen TV-Zuschauer während Tom Walker singt

Herzogin Kate mit Überraschungs-Auftritt in Westminster Abbey

Auf einmal sitzt sie am Klavier. Und Millionen TV-Zuschauer staunen ungläubig und sind gerührt. Ja, es ist wirklich Herzogin Kate! Prince William platzt vor Stolz. Den bezaubernden Auftritt zeigen wir oben im Video.

Kate performt gemeinsam mit Tom Walker den Hit "For those who can't be here"

08.12.2021, Großbritannien, London: Kate (l), Herzogin von Cambridge, spricht vor dem Weihnachtsgottesdienst «Together At Christmas» in der Westminster Abbey mit der sechsjährigen Mila Sneddon. Foto: Heathcliff O'malley/PA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +
Kate, Herzogin von Cambridge, spricht vor dem Weihnachtsgottesdienst "Together At Christmas" in der Westminster Abbey mit der sechsjährigen Mila Sneddon.
aju NWI, dpa, Heathcliff O'malley

In einem bezaubernd-weihnatlichen Kleid (rot) sitzt die Herzogin am Piano, während Tom Walker das Lied „For those who can’t be here“ (Für die, die nicht hier sein können“) singt. Ein emotionaler Song. Vor allem vor dem Hintergrund der TV-Sendung, die Anfang Dezember aufgezeichnet wurde.

Es ist das Weihnachtssingen „Royal Carols: Together at Christmas“ („Royale Lieder: Zusammen an Weihnachten“), das Heiligabend über die Bildschirme in Großbritannien flimmert. Die Sendung feiert die Corona-Helden des Landes. „Wir wollen allen tollen Menschen, die ihre Gemeinden unterstützt haben, ein großes Dankeschön sagen. Wir haben eine so düstere Zeit hinter uns. Wir haben so viele Herausforderungen erlebt. Wir haben geliebte Menschen verloren. Wir haben gesehen, wie unsere Mitarbeiter an vorderster Front unter enormem Druck standen“, so die Herzogin auf Instagram vor Beginn der Show. Der Ort der Sendung, die Westminster Abbey, sei für William und sie ein ganz besonderer. In der Kirche hatten die beiden am 29. April 2011 geheiratet. Dass die Herzogin sich ans Piano setzt und für 1.200 Gäste in der Kirche und für Millionen an den Bildschirmen spielt – eine royale Sensation!

Bewegende Worte von Kate in der Corona-Pandemie

Britain's Prince William and Catherine, Duchess of Cambridge, leave after the Together at Christmas community carol service, at Westminster Abbey in London, Britain, December 8, 2021. REUTERS/Peter Nicholls
Prinz William saß im Publikum, als seine Frau Kate in der Westminster Abbey ans Klavier trat.
rac, REUTERS, PETER NICHOLLS

Die Herzogin moderierte die Gala. Eingeladen waren Menschen, die sich im Vereinigten Königreich während der Pandemie verdient gemacht haben: Mitarbeiter von Wohltätigkeitsorganisationen und Freiwillige, Lehrer, Rettungskräfte und Angehörige der Streitkräfte. Erklärtermaßen soll nicht nur an die Opfer der Pandemie erinnert werden, sondern auch die positiven Aspekte gefeiert werden, die während der Krise zu sehen waren: Hilfsbereitschaft und die Wiederentdeckung von menschlicher Nähe.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Ellie Goulding und Leona Lewis stehen bei "Royal Carols: Together at Christmas" ebenfalls auf der Bühne

Neben den "unbesungenen Helden" der Pandemie, die in Lesungen und Filmeinspielungen gewürdigt werden, treten bei "Royal Carols: Together at Christmas" auch prominente Gäste auf. Ellie Goulding (34) und Leona Lewis (36) singen unter anderem für die Gäste. Und die stimmen alle zusammen Weihnachtslieder an, unter Leitung des Chors der Westminster Abbey singen alle Gäste gemeinsam Weihnachtslieder. (spot on news/ rsa)