RTL News>Royals>

Herzogin Kate und Prinz William planen Umzug zur Queen - um ihr beizustehen?

Ab nach Windsor Castle

Neues Zuhause: Prinz William und Herzogin Kate ziehen zur Queen

20.05.2019, Großbritannien, London: Die britische Königin Elisabeth II. (l) besucht den "Back to Nature"-Garten mit Prinz William und Kate, Herzogin von Cambridge, auf der RHS Chelsea Flower Show. Foto: Geoff Pugh/The Telegraph Pool/dpa +++ dpa-Bildf
Queen Elizabeth, Herzogin Kate und Prinz William
lop, dpa, Geoff Pugh

Prinz William (39) und Herzogin Kate (40) planen aktuell einen Umzug in die Nähe von Windsor Castle, dem neuen Hauptwohnsitz von Königin Elizabeth II (95). Das offenbarte ein Palast-Insider jetzt gegenüber „Daily Mail“.

Prinz William und Herzogin Kate planen Umzug

Bereits Anfang März wurde bekannt, dass die Königin dem Buckingham Palast den Rücken zukehren wird . Wie mehrere britische Medien berichten, wird die Monarchin wohl auch nach der Corona-Pandemie nicht an ihren langjährigen Hauptwohnsitz nach London zurückkehren. Stattdessen wolle sie auf Schloss Windsor, wo sie seit knapp zwei Jahren den Großteil ihrer Zeit verbringt, bleiben.

Für William, Kate und ihre drei Kinder Prinz George (8), Prinzessin Charlotte (6) und Prinz Louis (6) soll schon bald ebenfalls ein Tapetenwechsel geplant sein. Wie „Daily Mail“ berichtet, planen der Duke und die Duchess of Cambridge in die Nähe von Windsor Castle zu ziehen, um näher bei der Königin sein zu können. Kate soll sich sogar bereits mehrere Schulen in der Nähe angeschaut haben.

Aktuell lebt die Familie des Prinzen im Londoner Kensington Palast, mitten in der Stadt und rund 45 Autominuten von Windsor entfernt. Zudem verbringen sie viel Zeit auf ihrem Landsitz Anmer Hall in Norfolk.

Luxuriöses Privathaus oder Anwesen auf royalem Familiensitz?

Wo genau sie sich niederlassen sollen, ist bisher noch unklar. Angeblich sollen William und Kate Frogmore Cottage , das frühere Zuhause von Prinz Harry (37) und Herzogin Meghan (40), kurz in Betracht gezogen haben. Das Anwesen befindet sich auf dem Gelände von Windsor Castle. Genau wie die Royal Lodge von Prinz Andrew (62), die das Paar hingegen bereits von vornherein als Option ausgeschlagen haben soll. Angeblich hätten sich die beiden auch einige luxuriöse Privathäuser in der Nähe angeschaut. Williams Großmutter bewohnt natürlich das Schloss in Windsor.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Im Video: Royale Erziehungstechniken bei Gedenkgottesdienst

William und Kate können der Königin beistehen

Erst kürzlich sorgte die Queen durch ihren geschwächten Zustand für besorgniserregende Schlagzeilen. Im Jahr des 70. Thronjubiläums der Königin wird das Königshaus zudem von Skandalen erschüttert, wie beispielsweise den Missbrauchs-Skandal um Prinz Andrew . William und Kate könnten der Queen durch einen Umzug aus der Nähe beistehen. (sfi)